Eat Yourself Skinny - Du bist was du isst!

#Das Grüne Smoothie-Wochenende



Hallo ihr Lieben!

Ich bin wieder zurück! (: In Düsseldorf war es ganz okay, ist aber keine besonders schöne Stadt, finde ich. Ich war dort "geschäftlich" mit meinem Freund unterwegs, sodass wir nur ganz kurz Zeit hatten, die Umgebung zu erkunden. Wenigstens war das Hotel super. Sehr luxuriös, gutes Essen und freundliches Personal. Ich fühlte mich dort sehr wohl.

Um meinem Körper etwas Gutes zu tun, habe ich mir vorgenommen, die nächsten Tage zum Smoothie-Wochenende zu machen. Das heißt, mindestens zwei Mahlzeiten am Tag sind grüne Smoothies! So mancher wird sich jetzt denken, dass man dabei ziemlich hungern muss. Aber so ist das nicht! Die Getränke machen wirklich sehr satt, solang man die richtigen (reichhaltigen!) Zutaten verwendet. Wer nur "wässrige" Smoothies herstellt, der wird davon nicht voll - richtig. Ich stelle euch hier meine beiden Rezepte vor, die ich heute als Frühstück und zu Mittag "gegessen" habe, und die super satt machen:


Mein absoluter Favorit ist der Bananen-Avocado Smoothie. <3 Hier geht es zu den Rezepten meiner Eigenkreationen:
Bananen-Avocado Smoothie | Himbeer-Apfel-Chia Smoothie

Außerdem trinke ich viel Brennnesseltee, um meinen Körper zu "entschlacken" und Giftstoffe herauszuspülen. Ich freue mich schon total auf den "Abend"-Smoothie, seid gespannt auf das Rezept!

Bis dann, eure
20.9.14 16:11
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Selina (20.9.14 17:09)
Die Smoothies sehen echt toll aus!


(21.9.14 12:15)
Der Bananen Avocado Smoothie ist eine klasse Idee!!

http://txtlch.blogspot.de/


Poet (21.9.14 13:32)
Grün ist die Hoffnung und auch gesund

Ne so schön ist Düsseldorf nicht, aber ich wollte dich ja positiv stimmen, nicht entmutigen ^^

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen


(C) 2014 eat-yourself-skinny.myblog.de
Gratis bloggen bei
myblog.de