Eat Yourself Skinny - Du bist was du isst!


Meine Geschichte


Ich heiße Nica, bin 21 Jahre alt und möchte auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung (aber nicht vegan!) umsteigen. Auf das Thema mit gesunder Ernährung bin ich bereits im März 2014 gestoßen, habe es aber bisher nie wirklich durchgezogen. Meine Gründe für die Ernährungsumstellung sind eigentlich ganz einfach: Ich möchte fitter werden und mein Idealgewicht erreichen - mich einfach rundum wohl fühlen.
Ich habe über den letzten Winter/Frühling etwa 5 kg zugenommen. Ich weiß, dass ich nicht zu dick bin. Ich habe Normalgewicht, jedoch fühle ich mich momentan einfach unwohl. Die Hosen vom letzten Jahr zwicken überall und die Oberteile sind teilweise viel zu eng geworden. Alles ein Resultat von zu viel Schokolade, Erdnussbutter und Gummibärchen. Durch die Ernährungsumstellung erhoffe ich mir, dass die Pfunde quasi "von alleine" wieder verschwinden.

Natürlich geht es mir nicht nur um's Gewicht. Letztendlich möchte ich auch für meinen Körper etwas gutes tun. Ich möchte ihn immer gut mit Nährstoffen versorgen. Ich möchte besser auf ihn achten, denn er wird es mir danken. Schöne Haut, gesunde Haare und Nägel oder ein aktiver Stoffwechsel zählen unter anderem zu den Vorteilen, die gesunde Ernährung mit sich bringt. Außerdem schläft man grundsätzlich besser und hat somit tagsüber viel mehr Energie.


Ich esse nach dem 80/20-Prinzip:
Da es in meiner Situation nicht möglich ist, komplett "clean" zu essen (Meine Mutter kocht oft oder ich gehe zum Essen aus), verfolge ich das 80/20-Prinzip: 80% gesunde Ernährung und 20% "ungesunde" Ernährung. Es darf also auch mal ein Eis oder ein Stück Schokolade sein. Grund dafür ist zudem, dass ich meine Ernährung so anpassen möchte, dass ich damit auch langfristig "leben" kann. Ein wichtiger Grundsatz dabei ist: Es gibt keine Verbote!

Am 80/20-Prinzip orientiere ich mich außerdem beim Sport: 80% Ernährung und 20% Sport - und man nimmt ganz von alleine ab. Dabei konzentriere ich mich vor allem aufs Schwimmen und gehe (fast) täglich mindestens eine Stunde Spazieren. Wenn ich besonders motiviert bin, gehe ich auch gerne mal eine Runde Laufen.




Wünsche & Ziele


Ich möchte..
( ) mich gesund ernähren und dadurch gut fühlen.
( ) eine eigene Wohnung.
(X) alle Klausuren in diesem Semester gut bestehen. (Schnitt 1,7)
( ) in die USA fliegen.
(X) braun werden.
( ) wieder Komplimente für meine Figur bekommen.
( ) diesen Sommer auf Festivals bauchfrei tragen können.
(X) wieder öfter auf Partys gehen.
( ) wieder mehr mit den Freundinnen unternehmen.


Über den Blog


In diesem Blog möchte ich vor allem mein Essverhalten dokumentieren, um mich selber damit zu disziplinieren und zu motivieren. Ich möchte meine Gedanken, Ideen, Probleme und Erfolge aufschreiben. Außerdem möchte ich Menschen in ähnlichen Situationen inspirieren, unterstützen und Erfolge teilen!

Gleichgesinnte können mir gerne schreiben. Ich freue mich über jeden Kommentar und jeden Gästebucheintrag und werde auf jedenfall antworten! (:



« zurück



(C) 2014 eat-yourself-skinny.myblog.de
Gratis bloggen bei
myblog.de